Kantonsspital St.Gallen
login

Ergebnisse aus der TTM2-Studie im NEJM veröffentlicht

Die internationale Studie unter Beteiligung der Intensivmedizin des Kantonsspitals St.Gallen, konnte im New England Journal of Medicine veröffentlicht werden. Hierbei wurde gezeigt, dass eine Hypothermie bei Patient*innen mit Koma nach einem Herzstillstand ausserhalb des Spitals keinen vorteilhaften Einfluss auf die Sterberate nach sechs Monaten hatte. Herzlichen Glückwunsch an Frau Claudia Schrag, Edith Fässler und Herrn Gian-Reto Kleger von der Intensivmedizin. Die CTU KSSG hat im Auftrag des Sponsors das Monitoring an den deutsch-sprachigen Zentren durchgeführt.

Link