Kantonsspital St.Gallen
anmelden

Pre-pandemic Vaccine (PPV) Trial

Pietro Vernazza

Kurzfassung Eine Studie im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit zur Prüfung der Sicherheit und der klinischen Anwendung im Rahmen von Massenimfpungen der für die Schweizer Bevölkerung verfügbare Impfstoff gegen H5N1 („Vogelgrippe“).
Die Studie wurde in drei Phasen geplant, die erste ist abgeschlossen (Dez. 2008) und führte zu einem Repositorium von Seren von geimpften Personen nach 1 und 2 Impfungen. Die zweite Phase untersucht den Effekt der Impfung auf die Arbeitsfähigkeit. In der dritten Phase wird die Durchführung einer Massenimpfung (30 Impfungen pro Stunde) mit dem Impfstoff geprüft und dokumentiert.
Phase 2 und 3 wurden wegen der H1N1-Pandemie („Schweinegrippe“) unterbrochen.
   
Projektwebseite http://www.infekt.ch/index.php?artID=1542
Projektpartner Bundesamt für Gesundheit (BAG) , USPMZ, USB, KS Aarau, Inselspital, HUG
Art des Forschungsprojektes Klinische Forschung
Status Laufend - Rekrutierungsphase
Projektstart 2008
Projektende 2010
Studiendesign diverse
Verantwortliche Person / Hauptpr├╝farzt am KSSG Pietro Vernazza