Kantonsspital St.Gallen
login

Syphilis: Diagnostik und Behandlung : Aktualisierte Empfehlungen der Eidgenössischen Kommission für Sexuelle Gesundheit

Peter Itin, Philipp P. Bosshard, Laurence Toutous-Trellu, Axel J. Schmidt, Pietro Vernazza, Philip Tarr, Marcel Stoeckle, Monica Wymann, Diana Ciardo, Johanna Class, Claude Scheidegger, Nicola Low, Daniel Oertle, Matthias Cavassini, Patrick Schmid, Enos Bernasconi, David Harry, Emnanuelle Boffi El Amari, Markus Herold, Thomas Klimkait, Christian R. Kahlert, Hansjakob Furrer, Stephan Lautenschlager, Alexandra Calmy & Jan Fehr

abstract Nach Infektion mit Treponema pallidum kann die Serologie anfänglich noch negativ sein: In diesem Fall soll die Serologie nach zwei bis vier Wochen wiederholt werden. Bei Verdacht auf Primärsyphilis soll ein spezifischer IgM-Nachweis (EIA) verlangt werden. Dieser Test kann in der frühen Phase der Primärsyphilis vor dem RPR/VDRL-Test positiv sein. In klinisch unklaren Situationen (Herpes genitalis oder anale/orale Ulzera) kann ein Abstrich aus einer Läsion zum Nachweis von Treponema palli- dum mittels PCR indiziert sein. Atypische Manifestationen wie multiple Ulzerationen als Primärmani- festation oder plötzlicher Hörverlust/Visusminderung als Leitsymptom einer Sekundärsyphilis haben zugenommen. Die Therapie richtet sich nach der Dauer der Syphilisinfektion und der Frage, ob ein ZNS-Befall vorliegt. Benzathin-Penicillin ist in der Schweiz nur erschwert (durch Import) er- hältlich. Die Therapie mit diesem weltweiten Standardmedikament ist nicht kassenpflichtig. Ein 4-facher Titerabfall des VDRL- oder RPR-Tests bedeutet eine erfolg- reiche Therapie. Dies dauert in der Regel 6–12 Monate bei Primär- oder Sekundärsyphilis und 12–24 Monate bei spätlatenter Syphilis. Die epidemiologischen Daten betreffend Syphilis in der Schweiz sind aufgrund lückenhafter Meldungen ungenügend. Das Meldesystem wurde deshalb revidiert und ist seit dem 1. Januar 2015 in Kraft.
   
keywords Lues, STD, STI, Treponema
   
citation Itin P, Bosshard P P, Toutous-Trellu L, Schmidt A J, Vernazza P, Tarr P, Stoeckle M, Wymann M, Ciardo D, Class J, Scheidegger C, Low N, Oertle D, Cavassini M, Schmid P, Bernasconi E, Harry D, Boffi El Amari E, Herold M, Klimkait T, Kahlert C R, Furrer H, Lautenschlager S, Calmy A, Fehr J. Syphilis: Diagnostik und Behandlung: Aktualisierte Empfehlungen der Eidgenössischen Kommission für Sexuelle Gesundheit. Schweizerisches Medizin-Forum 2015; 15:459-465.
   
type journal paper/review (Deutsch)
date of publishing 6-5-2015
journal title Schweizerisches Medizin-Forum (15/19)
publisher FMH Schweizerische Ärzteverlag
pages 459-465
link http://medicalforum.ch/aktuelle-ausgabe/artikel/syphilis-diagnostik-und-behandlung.html
contact Pietro Vernazza